Search for posts by admin

1  |  2  |  »  |  Last Search found 13 matches:


admin
Admin

68, male

Posts: 29

Heilsam für Körper - Geist und Seele

from admin on 03/30/2018 08:27 PM

Innerwise gibt ein Verständnis für die dem Leben zugrundeliegenden energetischen Muster und Felder von Menschen, Tieren und Systemen und zeigt Wege auf, Irritationen in einfachster Art zu klären.
Du bist kein Opfer! Du hast dein Leben kreiert und miterschaffen und du bist der einzige Mensch, der die Macht hat, es zu ändern.
Innerwise ist Intuitive Intelligenz und hilft dir, diese in dir zu entdecken. Nimm dein Leben in deine eigenen Hände mit den Geschenken der Intuitiven Intelligenz.

 

Sehr interessant und inspirierend was Uwe Albrecht mit Innerwise erschaffen hat, und immer noch weiterentwickelt.
Es ist ein wirkliches Rundum-Paket. Schaut mal rein Innerwise

Reden schwingen, Reden schwingen,
damit allein wird nichts gelingen.
Lasst Taten sprechen, 
uns im echten Leben treffen,
um alte Krusten aufzubrechen.
Menschen machen Erfolg

Reply

admin
Admin

68, male

Posts: 29

Re: Innerwise-Schulstruktur

from admin on 03/26/2018 05:35 PM

Hier ein weiterführender Link zur Innerwise-Schulidee

Lasst uns die Schule der Zukunft erschaffen

Reden schwingen, Reden schwingen,
damit allein wird nichts gelingen.
Lasst Taten sprechen, 
uns im echten Leben treffen,
um alte Krusten aufzubrechen.
Menschen machen Erfolg

Reply Edited on 03/26/2018 05:39 PM.

admin
Admin

68, male

Posts: 29

Innerwise-Schulstruktur

from admin on 03/26/2018 05:31 PM

Neue_Schule.png

Reden schwingen, Reden schwingen,
damit allein wird nichts gelingen.
Lasst Taten sprechen, 
uns im echten Leben treffen,
um alte Krusten aufzubrechen.
Menschen machen Erfolg

Reply

admin
Admin

68, male

Posts: 29

Lais-Schulen

from admin on 03/26/2018 05:29 PM

Text folgt

Reden schwingen, Reden schwingen,
damit allein wird nichts gelingen.
Lasst Taten sprechen, 
uns im echten Leben treffen,
um alte Krusten aufzubrechen.
Menschen machen Erfolg

Reply

admin
Admin

68, male

Posts: 29

Shitininschulen

from admin on 03/26/2018 05:28 PM

Ein russisches Modell

Reden schwingen, Reden schwingen,
damit allein wird nichts gelingen.
Lasst Taten sprechen, 
uns im echten Leben treffen,
um alte Krusten aufzubrechen.
Menschen machen Erfolg

Reply

admin
Admin

68, male

Posts: 29

Vorwort

from admin on 03/26/2018 05:26 PM

Laut wissenschaftlicher Studien (siehe Prof. Gerald Hüther) sind 98 % der Neugeborenen hoch begabt. Nach der Schule sind es nur noch 2 %. Dabei gibt es erfolgreiche Methoden, die echte Potenzialentfaltung fördern und die natürliche Hochbegabung erhalten (Beispiel LAIS-Schulen).

Wir stecken unsere Kinder in Schulen, welche sie immer mehr zu funktionierenden Maschinenköpfen für das noch bestehende
System macht.

Solange dies so geschieht, wird sich im System nichts verändern.
Aber es gibt Alternativen. Einige dieser Alternativen sollen hier vorgestellt werden.

Reden schwingen, Reden schwingen,
damit allein wird nichts gelingen.
Lasst Taten sprechen, 
uns im echten Leben treffen,
um alte Krusten aufzubrechen.
Menschen machen Erfolg

Reply

admin
Admin

68, male

Posts: 29

Gradido - Neues Finanzsystem zum ausprobieren

from admin on 02/23/2018 11:26 AM

Das zur Zeit praktizierte "Geldsystem" ist die eigentliche Ursache unseres Dilemmas. Wenn das geändert würde, wären alle anderen Ziele erst erreichbar.
Es gibt hier ja bereits viele Modelle, bzw. werden in Teilen der Gesellschaft bereits verschiedene Modelle angewendet, allerdings meistens als Komplementärwährungen, die immer noch das bestehende System als Grundlage haben.
Auf Grund jahrelanger Beschäftigung mit dem Thema von Grund auf (Sylvio Gsell) (Bernd Senf) über das Grundeinkommen des Besitzers der DM-Kette , oder Komplemetärwährungen; auch mit dem Plan B der Wissensmanufaktur, die das Thema etwas weiter fasst und auch eine durchgreifende Bodenreform mit einschließt, ist eine Veränderung machbar, wenn man darauf wirklich hinarbeitet.Das visionärste und umfassenste und auch regional und weltweit am einfachsten einzuführende Beispiel ist für mich bis jetzt der Gradido. (Meine persönliche Meinung)
Kleine Einführung zum Gradido

Reden schwingen, Reden schwingen,
damit allein wird nichts gelingen.
Lasst Taten sprechen, 
uns im echten Leben treffen,
um alte Krusten aufzubrechen.
Menschen machen Erfolg

Reply Edited on 02/23/2018 11:31 AM.

admin
Admin

68, male

Posts: 29

Pflanzen kennenlernen

from admin on 12/16/2017 11:46 AM

Hier eine schöne Idee viele Pflanzen, deren Aussehen, Pflanzzeiten, Bodenbedürfnisse usw. spielerich kennenzulernen mit einem Kartenspiel. Zu jeder Pflanze sind auch alle Eigenschaften aufgeführt.

 

Hier hat sich jemand viel Arbeit gemacht und etwas sehr Nützliches erschaffen (Video)

Reden schwingen, Reden schwingen,
damit allein wird nichts gelingen.
Lasst Taten sprechen, 
uns im echten Leben treffen,
um alte Krusten aufzubrechen.
Menschen machen Erfolg

Reply

admin
Admin

68, male

Posts: 29

Gradido Natürliche Ökonomie des Lebens

from admin on 10/23/2017 03:19 PM

Da ja unser derzeitiges Geldsystem/Finanzsystem auch auf globaler Ebene viele schädliche Verwerfungen verursacht, ist es an der Zeit für ein Geld/Tauschsystem zu werben, dass die Kreisläufe der Natur vom WERDEN und VERGEHEN berücksichtigt; und dies auf der Grundlage eines dreifachen Wohls. 
Für das Wohl des Einzelnen, das Wohl der Gemeinschaft und für das Wohl der Erde; das auch nachhaltig wirkt für unsere Nachkommen.
Es gibt bereits ein solches "System", das die oben genannten Kriterien erfüllt; den Gradido. Der Gradido ist kein Komplementärsystem, welches sich an dem alten System orientiert, sondern einen völlig eigenständigen Ansatz verfolgt.
Der Gradido funktioniert sowohl regional, als auch überregional, wenn er genug Zuspruch erfährt.
Man kann den Gradido bereits virtuell und real nutzen, zwar noch nicht vollständig, sondern eher in einer Art Versuchsstadium.Es lohnt sich auf jeden Fall sich dort einmal kostenlos zu registrieren, um mehr Informationen direkt aus der Quelle zu erhalten.
Der Erschaffer des Gradido ist Bernd Hückstädt, un d es gibt dazu auch bereits eine große Unterstützergemeinschaft. Unter anderem wird der Gradido auch von Prof. Bernd Senf positiv bewertet.

Hier kann man sich das Ganze einmal anschauen und sich tiefergehend informieren.

Hier gibt es zum Konkreten Kennenlernen den Gradido als Spiel

Und noch eine kleine visionäre Geschichte dazu

Reden schwingen, Reden schwingen,
damit allein wird nichts gelingen.
Lasst Taten sprechen, 
uns im echten Leben treffen,
um alte Krusten aufzubrechen.
Menschen machen Erfolg

Reply Edited on 02/23/2018 02:41 PM.

admin
Admin

68, male

Posts: 29

Die Erde gibt uns alles notwendige zu Leben

from admin on 10/14/2017 04:00 PM

Ist autarke Enährung nur Selbstversorgung Einzelner, oder steckt mehr dahinter?

 

Hier zur Einführung ein Text von Hannelore Vonier den wir im Netz gefunden haben.
er drückt sehr gut aus, was auch uns im Akasha-Stamm bewegt bzw. wo wir uns bereits hinbewegen.
Subsistenzwirtschaft: Freude am Tun und dann genießen
Die Menschen, die in vorpatriarchaler, vorkapitalistischer Zeit auf der Erde lebten, also bis vor ca. 6000 Jahren, waren Sammlerinnen, KünstlerInnen, betrieben Garten- und Ackerbau und kannten alle Handwerke. Ansiedlungen waren nicht befestigt, Besitzrechte waren unbekannt, und damit auch das Erbrecht und überhaupt die Sitte des Vererbens.
Die Felder waren nicht unterteilt, die Häuser gingen ineinander über, wie wir es heute noch bei den Pueblo-IndianerInnen sehen können. Es gab keine sozialen Unterschiede zwischen den Geschlechtern oder innerhalb der Geschlechter, auch nicht zwischen den Generationen.
Die Gemeinschaften als Ganzes konnten aus mehreren Hunderttausend Menschen bestehen, die sich auf ein Netzwerk aus Sippen und Stämmen verteilte. Die Ökonomie war immer die der Subsistenzwirtschaft.
Was ist Subsistenzwirtschaft?
Subsistenzwirtschaft ist mit Selbstversorgung gleichzusetzen und zugleich mit Nachhaltigkeit. Das heißt nicht, den eigenen Salat im Ziergarten anzubauen oder überhaupt Landwirtschaft zu betreiben.
Subsistenzproduktion umfasst alle Tätigkeiten, die unmittelbar der Schaffung, der Wieder-Erschaffung und der Erhaltung von Leben dienen, und darüber hinaus keinen weiteren Zweck verfolgen.
Subsistenzproduktion steht deshalb im Gegensatz zu Waren- und Mehrwert-Produktion.
In der Subsistenzproduktion ist „Leben" das Ziel, in der Warenproduktion hingegen ist es „Geld", das immer mehr Geld produziert, oder die Akkumulation von Kapital.
Selbstversorgung heißt, dafür zu sorgen, dass du selbst versorgt bist, mit allem was deine persönlichen Bedürfnisse deckt. Das gleiche gilt für die anderen Individuen in der Gemeinschaft.
Leute, die Geld oder Menschen für sich arbeiten lassen, sind keine Selbstversorger.
Ein großer Teil der Frauenarbeit und der Do-it-yourself-Heimwerker gehört zur Sphäre der Subsistenzwirtschaft und wird von der herrschenden Volkswirtschaftslehre gar nicht erfasst.
Für die Mehrheit der Menschen wäre freie Subsistenzwirtschaft immer die angenehmere und effizientere Lebensweise.
Die Massen hatten nie einen Vorteil vom Kapitalismus; dieser war und ist für die herrschende Klasse das überlegene Unterdrückungssystem.
Freie Märkte gab es nicht in der Geschichte, sonst hätten die "freien Bürger" zu ihrem Vorteil die Subsistenzwirtschaft durchgesetzt, anstatt in Bergwerken oder Fabriken ihre Gesundheit für den Profit der kapitalistischen Herren zu ruinieren.
Um Besitz zu vermehren muss Subsistenzwirtschaft künstlich verhindert werden, hat sie doch bis in unsere Zeit für die Mehrheit der Menschen bestens funktioniert.
Warum Subsistenzwirtschaft frei macht
Subsistent lebende Gemeinschaften sind subversiv, weil sie sich dem herrschenden System entziehen; sie können von den Unterdrückungsmechanismen des (kapitalistischen) Systems nur schwer erreicht werden und sind in der Reaktion auf schwierige Situationen sehr flexibel.
In einer Studie von Sinith Sitirak (1998) wird der Aspekt des umfassenden Wissens über ein nachhaltiges Leben hingewiesen. Sie beschreibt, wie sich ihre in Bangkok lebende Mutter eine ganze Reihe im Hinterhof gezogener Pflanzen zunutze zu machen wusste und dadurch von in Geschäften erhältlichen Konsumgütern unabhängig war.
Farida Akhter (1990) identifizierte dieselbe Fertigkeit bei Dorfbewohnerinnen in Bangladesh.
Aber auch bei uns kursieren in vielen Familien noch die Geschichten aus der Nachkriegszeit, als den Frauen gar nichts anderes übrig blieb, als jedes verfügbare Stücken Land in einen Nutzgarten zu verwandeln und die Haltung von ein paar Hühnern wesentlich zum Lebensunterhalt beitrug.
In unserem Wirtschaftssystem gibt es eine moderne Marktnische für Subsistenztreibende: die Baumärkte.
Jeder Hobbyhandwerker weiß, welch enorme Kosten durch „Do-it-yourself" eingespart werden können. Für manche Familien ist ein Aus- oder Umbau am Haus so überhaupt nur möglich.
Oft hört man, dass das Selbstreparieren und Tüfteln, bis etwas Defektes wieder funktioniert, den Leuten ja Spaß mache. Genau darin liegt das Wesen von Subsistenz: Die Freude am Tun, was man gerne und gut macht, und der anschließende Genuss des Ergebnisses. (Geld ist dabei nicht ausgeschlossen!)
Wir haben sie bereits, die modernen Subsistenzberufe, wir brauchen nur das Wort „Hobby" davor zu setzen: Hobbyfotograf, Hobbygärtnerin, Hobbykoch usw. und auch der Ort ist vorhanden: Hobbyraum.
Hobby ist synonym mit Freizeitbeschäftigung, im Unterschied zur Arbeit, die andere für (be)lohnenswert halten ("Lohnarbeit").
Was, wenn unsere Freizeitbeschäftigungen überhand nähmen, und sich direkt bezahlt machten?
Die Ausrichtung auf Subsistenz kann also die Basis für erfolgreichen und dauerhaften Widerstand gegen die Ausbeutung sein.

Reden schwingen, Reden schwingen,
damit allein wird nichts gelingen.
Lasst Taten sprechen, 
uns im echten Leben treffen,
um alte Krusten aufzubrechen.
Menschen machen Erfolg

Reply Edited on 10/14/2017 04:01 PM.
1  |  2  |  »  |  Last

« Back to previous page